Speedway Aktuell - 2019

Speedway-Fans aufgepasst! Auch im diesem Jahr veranstaltet der MSC Neustadt/Donau wieder einen 4-Nationen-Vergleich mit Deutschland, Dänemark, Polen und England. Rennbeginn ist am Sonntag, den 28.04. um 14 Uhr. Bereits am Samstag findet wieder der ADAC Bayerncup statt. Der Eintritt am Samstag, den 27.04. ist frei! Start ist um 14 Uhr.

Das Fahrerfeld am Rennsonntag

Int. Speedwayrennen 4-Länder-Kampf am 28. April um 14 Uhr
Team Deutschland Germany Team England England
1. Martin Smolinski 1. Stefan Nielsen
2. Michael Härtel 2. Alfie Bowtell
3. Erik Riss tbd - offen
4. Sandro Wassermann tbd - offen
Team Dänemark Dänemark Team Polen Polen
1. Emil Pørtner tbd - offen
2. Matias Nielsen tbd - offen
3. Rene Bach tbd - offen
4. Nikolaj B. Jakobsen tbd - offen

Stand: 18.03.2019 (Wird laufend aktualisiert. Keine Gewähr auf Vollständigkeit / Richtigkeit!)


Eintrittspreise 2019

Speedway Start

Samstag, 27.04.:

  • ADAC Bayerncup: Eintritt ist frei

Sonntag, 28.04.:
  • Erwachsene: 17 EUR
  • ermäßigte Karte*: 10 EUR
  • Kinder bis 6 Jahre: Eintritt ist frei
  • Tribüne: 6 EUR
  • VIP-Karten**: 80 EUR
  • Rennprogramm: 2 EUR
  • * Kinder und Jugendliche von 6 - 16 Jahre
    ** nur begrenzte Anzahl verfügbar, Karten nur auf Anfrage!


    Programm

    Samstag, 27.04. Sonntag, 28.04.
    11.00 Uhr
    Öffnung des Fahrerlagers
    08.00 Uhr
    Öffnung des Fahrerlagers
    11.15 Uhr
    Beginn der Dokumentenabnahme
    08.30 Uhr
    Beginn der Dokumentenabnahme
    11.30 - 12.30 Uhr
    Technische Abnahme
    09.00 - 13.30 Uhr
    Technische Abnahme
    12.00 Uhr
    Teamleiterbesprechung
    11.00 - 11.45 Uhr
    Freies Training
    12.30 - 13.15 Uhr
    Pflichttraining
    12.00 Uhr
    Fahrerbesprechung
    14.00 Uhr
    Rennbeginn gemäß Reglement BC
    12.45 Uhr
    Autogrammstunde im Festzelt
    ca. 16.00 Uhr
    Rennende mit anschließender Siegerehrung
    13.30 Uhr
    Fahrervorstellung
    14.00 Uhr
    Rennbeginn
    ca. 16.30 Uhr
    Rennende mit anschließender Siegerehrung
    Zum Vormerken! Es wird heuer einen Live-Ticker geben X